Zum Inhalt springen

Lernfreude auch
nach dem Klingelzeichen

Eine engagierte Schule über den Unterricht hinaus

Da wir unsere Schüler nicht nur mit solidem und anwendungsbereitem Allgemeinwissen zum Abitur führen, sondern sie auch für das Leben nach der Schule rüsten wollen, gehört ein vielfältiges Programm an außerschulischen bzw. unterrichtsergänzenden Angeboten dazu.

Zu diesen gehören unter anderem regelmäßige Veranstaltungen wie Workshops, Vorträge und Exkursionen bei denen Themen des Unterrichts gefestigt, gesellschaftlich relevante Themen oder tagesaktuelles Geschehen näher beleuchtet, vertieft und dem jeweiligen Entwicklungsstand der Schüler angemessen erläutert werden.

Gemeinsames Lernen jenseits des Unterrichts

Alle Angebote sind freiwillig. Ein Wechsel zwischen den Ganztagsangeboten und Arbeitsgemeinschaften ist natürlich möglich, jedoch nur von Schuljahr zu Schuljahr. Denn ein wenig Durchhaltevermögen gehört ebenso zum Lernpensum dazu wie der Mut, etwas Neues auszuprobieren.

Das Ziel all unserer Ganztagsangebote und Arbeitsgemeinschaften ist, Bekanntes zu vertiefen, Neues zu lernen, Verbindungen zwischen Wissensgebieten zu entdecken und anzuwenden, Talente zu pflegen oder Grenzen zu akzeptieren.

Streitschlichter

Als ein Beispiel sei das Streitschlichtercamp genannt. Die Kinder und Jugendlichen, die sich für dieses Angebot entscheiden, lernen, wie Kommunikation auch in schwierigen Situationen gelingt und wie man deeskalierend agieren kann. Geübt und genutzt wird dieses Wissen im Schulalltag. Die Schüler lernen, Auseinandersetzungen auf angemessene Weise zu führen, auszutragen und zu klären. Selbstverständlich steht das Schulteam mit Rat und Tat parat.

Theaterschule

Zur Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung bieten wir in den siebten und achten Klassen Theaterunterricht. Angeleitet von erfahrenen Theaterpädagogen lernen die Jugendlichen vor einem Publikum aufzutreten und sich zu artikulieren. Außerdem entwickeln und schreiben sie während des Schuljahres gemeinsam ein Theaterstück. Sie inszenieren es, entwerfen Bühnenbild und Kostüme und führen das Ergebnis vor der ganzen Schule auf.

Demokratische Schule

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, den Schülern ein Verständnis für Demokratie zu vermitteln. Sie wählen Klassensprecher, die einen Schülerrat bilden. Und sie wählen ihre Schülersprecher und Vertrauenslehrer. Das, aus den gewählten Vertretern gebildete Gremium, ist an vielen Entscheidungen, den Schulalltag betreffend, beteiligt. So lernen sie, den eigenen Lebensraum mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen.

Ganztagsangebote und Arbeitsgemeinschaften

Bewegtes Lernen

Chor

Fördern

Fremde Länder - Fremde Sprachen

Junge Naturforscher

Kinder & Jugendkabarett "Zwenkauer Querdenker"

Kochen - Gesunder Ernährung

Künstlerisches Gestalten

Schülerzeitung

Schülerband

Schulsanitätsdienst

Sport, Bewegung & Sportspiele

Streitschlichter

Theaterschule - Schultheater

Umweltgruppe

Ihr Kind am DPFA-Regenbogen-Gymnasium
Zwenkau

Ihr Kind soll von dem vielfältigen Ganztagsangebot und den weiteren Vorteilen des
DPFA-Regenbogen-Gymnasiums in Zwenkau profitieren? Dann melden
Sie Ihr Kind direkt über unser Anmeldeformular an.

jetzt online anmelden